Praxis für Logopädie Brandt in Hamburg

Die Sprache ist eine der wichtigsten Dinge in unserem Alltag. Mit ihr können wir uns verständigen und unseren Gedanken Ausdruck verleihen. Eine einwandfreie Kommunikation ist für die meisten Menschen selbstverständlich. Im Kindesalter sind Sprachstörungen jedoch keine Seltenheit. Egal, ob Lispeln, Stottern oder eine allgemeine Verzögerung des Sprechbeginns – in der Praxis für Logopädie Brandt findet sich für jedes Problem eine passende Therapiemöglichkeit. Das kompetente Team aus Logopädinnen behandelt Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei allen Störungsbildern.

Diverse Therapieangebote für alle Störungsbilder

Mit zwei eigenen Praxen in den Stadtteilen Wandsbek und Veddel in Hamburg, behandelt Inhaberin Ulrike Brandt mit ihrem Team jede Art von Stimm- und Sprachstörungen. Die Behandlung erfolgt in der Regel nach ärztlicher Verordnung und kann in der Praxis sowie bei einem Hausbesuch durchgeführt werden. Neben dem normalen Therapieangebot, unterstützen die Logopädinnen auch Kindertagesstätten bei der Sprachförderung der Kinder. In der Praxis für Logopädie Brandt steht das Wohl der Patienten an erster Stelle. Eine professionelle Beratung und Behandlung ist hier selbstverständlich.

Das Therapieangebot der Praxis für Logopädie Brandt:

Kinder und Jugendliche

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Förderung von mehrsprachig aufwachsenden Kindern
  • Selektiver Mutismus
  • Dysgrammatismus
  • Artikulationsstörungen
  • Orofaciale Dysfunktionen
  • Störungen des Redeflusses
  • Stimmstörungen
  • Auditive Wahrnehmungsstörungen

Erwachsene

  • Aphasien
  • Stimmstörungen
  • Sprechapraxien
  • Dysarthien / Dysarthrophonien

Standort

totop